Nischenseiten Challenge-texte texte texte-Woche 4

Diesmal etwas pünktlicher, mein Bericht für die aktuelle Woche. In dieser ging es fast nur um die Texte, was mein grösstes Problem ist. Ich bin absolut kein Schreiberling, und somit ist diese Aufgabe die grösste Hürde bei diesen Projekten. Dennoch habe ich aktuell 4 Beiträge geschrieben, die restlichen folgen noch diese Woche und danach werde ich mir vornehmen das ich 1-2 Beiträge pro Woche schreibe.

Für mich kommt es nicht in Frage für Beiträge zu bezahlen, entweder schaffe ich es selbst oder ich lasse das Projekt sterben.

Die Regeln

Ich habe mir ein paar Regeln aufgestellt die ich beim Schreiben der Beiträge beachten werden. Mindestens 2.500 Zeichen lang sollten die Beiträge sein um eventuell mal mit VG Wort arbeiten zu können.

Weiterlesen

Nischenseiten Challenge-der aufbau-Woche 3

In den letzten  Wochen habe ich euch mein Projekt der Nischenseiten Challenge schon vorgestellt. Den Anfang machte die Themenfindung und die Domain zu sichern.

Mein Thema ist Singapur und die Domain steht auch schon fest: http://www.singapur.co.at

Der nächste Schritt ist es den Hoster zu finden, die Seite aufzubauen und gegebenenfalls ein paar Plugins installieren.

Der richtige Webspace

Ich habe bereits für meine anderen Blogs einen Webspace bei www.all-inkl.com*. Auf diesen ist noch genug Platz und dort habe ich auch meine Domain registriert, somit werde ich die neue Seite dort ablegen.

Weiterlesen

Nischenseiten Challenge-der start-Woche 2

Die erste Woche ist vorbei und ich habe mich für ein Thema und für einen URL entschieden.

Ich muss ja gestehen das die Idee nicht neu ist, aber ich erkläre wie ich dazu gekommen bin.

Ich war zu Silvester 2013/2014 mit meiner Freundin in Singapur, und es hat uns beiden wirklich sehr gefallen.

2 Monate später habe ich von der Nischenseiten Challenge gelesen und war sofort davon begeistert, und ich muss gestehen das ich voreingenommen war. Ich wollte das Thema Singapur bearbeiten.

Meine Keyword Recherche ergab ein durchaus gutes Ergebnis, auch der Kampf um Singapur ist nicht zu stark.

Wobei ich erwähnen muss das ich mich nicht mit Phrasen wie “Singapur Urlaub” oder Singapur Flug” matchen werde. Nein, ich versuche mehrere Themen zu Singapur zu behandeln, und versuche es mit ein paar Kategorieren die Catchphrases zu bedienen, also “Reise nach Singapur” oder “Sightseeing in Singapur” oder so ähnlich.

Weiterlesen

Nischenseiten Challenge–ich bin dabei–Woche 1

Schon lange bin ich im Blog Bereich aktiv und habe mit www.techguy.at bereits einen doch sehr erfolgreichen Blog geschaffen.

Die Idee einen zusätzlichen Blog zu erstellen um die Einnahmen etwas zu erhöhen besteht schon länger, da kommt die Nischenseiten Challenge von http://www.selbstaendig-im-netz.de gerade recht.

Diese Woche hat die Challenge begonnen, und der grobe Fahrplan ist hier zu finden.

http://www.nischenseiten-guide.de/termine/

Aktuell geht es darum das Thema zu finden, die Keywords zu prüfen und die richtige Domain zu registrieren.

Ich muss ja gestehen das ich dies schon gemacht habe, aber nächste Woche werde ich dazu meine Bericht schreiben.

Michael Seidl

WordPress Post automatisch zu Google+ Profil und Google+ Page

Ich bin ein Freund der Automatisierung, also poste ich meine Blog Beiträge automatisch in anderen Netzwerken wie Facebook, Twitter, LinkedIN und so weiter.

Leider gab es bis jetzt keine Möglichkeit dies auch mit meinem Google+ Profil oder meiner Google+ Page zu machen.

Aber es gibt eine Lösung, WordPress selbst bietet diese Funktion seit der Version 3.8 an.

Google+ Konto einrichten

Wechselt also in eure WordPress Administration unter EinstellungenSharing

Hier sollte sich folgendes Bild zeigen

Weiterlesen

Produktiv sein ohne Fernseher?

Ich beschäftige mich jetzt seit ca. 2 Jahren damit, noch produktiver zu sein und gehe hier den Weg von David Allen, also GTD.

Dabei hat sich schleichend ergeben, das ich den Fernseher eigentlich gar nicht mehr einschalte, nur noch bewusst wenn ich mir mal ein Fussballspiel der österreichischen Nationalmannschaft ansehen möchte. (Ja ich tu mir das freiwillig an)

Heute war aber wieder mal so ein Tag, anstrengende Woche, etwas angeschlagen, wollte ich 1-2 Stunden einfach vor dem Fernseher liegen und mich berieseln lassen, da kein wirklich interessanter Film zu finden war, entschied ich mich für “Die Grosse Chance” auf ORF1.

Etwas entsetzt über die Leute die sich mit Ihren “Talenten” ins Fernsehen trauen, kamen dann 2 Leute auf die Bühne, von denen ich nicht viel erwartete. Ein kleines Teaser Video zeigte die 2 unterschiedlichen Personen in einem Strebergarten über Gemüse reden.

Ein Mann, der  von seiner Freundin nicht ernst genommen wird und eine Frau, die die männliche Rolle übernommen hatte, zumindest in der musikalischen Beziehung. Als Klarstellung, die 2 sind kein Paar, sondern machen nur Musik zusammen.

Etwas belustigt warte ich gespannt auf den Anfang, und bin eigentlich sehr schnell von dem Lied fasziniert.

Aber seht selbst, alleine die männliche Stimme ist der Hammer

Mehr Infos: http://www.manuel-hafner.at/index.html

Wenn ihr euch jetzt fragt, was das ganze mit Produktivität zu tun hat…. Nichts.

Michael Seidl

Das Web automatisieren

Wer sich ein bisschen mit meinem IT Themen beschäftigt, kennt eventuell auch das Produkt System Center Orchestrator, ein Tool um die IT Infrastruktur zu automatisieren, eines meiner liebsten Produkte mit denen ich arbeite.

Da ist es nicht verwunderlich das mich IFTTT so begeistert. IFTTT steht für “If this then that” also “Wenn Ereignis A eintritt mach Schritt B”.

Wem das jetzt nichts sagt, dem gebe ich ein paar Beispiele meine “Rezepte” so werden die Tasks bei IFTTT benannt.

Capture

Hier ein Ausschnitt aus meinen Rezepten, die ersten beiden reagieren auf neue WordPress Blogs meines Blogs, Techguy.at und posten diesen auf Pinboard und in Hootsuite.

Nummer 3 und 4 speichern favorisierte Tweets oder Youtube Videos in Pocket.

Das letzte Rezept legt Fotos von Facebook, in denen ich markiert wurde, auf mein Skydrive.

Ihr seht schon, sehr viele Beispiele und Möglichkeiten.

Weiterlesen

Datenschutzkonforme Social Media Plugins

Viel wurde bereits darüber geschrieben, das die beliebten Empfehlungs-Buttons am Ende eines Beitrages den Datenschützern ein Dorn im Auge ist. Egal ob Twitter, Facebook oder Google+, die meisten Plugins übertragen ohne Zustimmung der Besucher Daten an die genannten Dienste.

Auch wenn es sich dadurch nur um Infos handelt ob der Besucher diesen Beitrag bereits auf Facebook geteilt, oder auf Twitter diesen Beitrag bereits verteilt hat. Ich persönlich habe damit kein Problem da ich mir bei der Nutzung von Facebook und Co über dessen “Datenhunger” bewusst bin.

Aufgrund von möglichen Abmahnungen dieser Leute, sollte sich jeder Blogger mit diesem Thema beschäftigen und dementsprechend handeln.

Weiterlesen

weitere 60 Sekunden im Internet

Ich habe euch in diesem Post eine Infografik gezeigt, die euch verdeutlichen soll was in 60 Sekunden im Internet passiert. Nun gibt es einen 2 Teil dieser Serie, den ich euch hier zeigen möchte.

60 Seconds - Things That Happen Every Sixty Seconds
Infographic by- GO-Gulf.com Web Design Company

Das ganze nun wieder in Wort und Schrift

Weiterlesen

Den Blog auf Vordermann bringen

Einmal im Jahr mache ich mir die Mühe und kontrolliere ein paar Dinge auf meinen Blogs, dazu gehören die fehlerhaften Links und das optimieren der DB. Dazu habe ich 2 Plugins die ich bei Bedarf aktivieren und danach wieder deaktiviere, da diese doch sehr viele Ressourcen benötigen.

Die zwei Plugins nennen sich Broken Link Checker und WP-Optimize die ich euch in diesem Artikel nun etwas näher vorstellen möchte.

Weiterlesen