Wordpress

Ansicht wechseln

WordPress Post automatisch zu Google+ Profil und Google+ Page

Ich bin ein Freund der Automatisierung, also poste ich meine Blog Beiträge automatisch in anderen Netzwerken wie Facebook, Twitter, LinkedIN und so weiter.

Leider gab es bis jetzt keine Möglichkeit dies auch mit meinem Google+ Profil oder meiner Google+ Page zu machen.

Aber es gibt eine Lösung, WordPress selbst bietet diese Funktion seit der Version 3.8 an.

Google+ Konto einrichten

Wechselt also in eure WordPress Administration unter EinstellungenSharing

Hier sollte sich folgendes Bild zeigen

Weiterlesen

WordPress Blog richtig sichern

Seit rund 2 Jahren betreibe ich mehrere WordPress Blogs, und erst vor kurzem habe ich eine zufriedenstellende Lösung zur Sicherung gefunden.
Zu Beginn habe ich das Thema Sicherung zur Gänze ignoriert, doch mit dem Wachstum meiner Blogs und der Arbeit die ich in meine Projekte gesteckt habe, habe ich damit begonnen mich auch um die Sicherung zu kümmern.

Anfangs habe ich alle paar Monate meinen FTP Client angeworfen und alle Files auf meine lokale HDD gesichert. Kurze Zeit später kam mir der Gedanke das auch eine Sicherung der WordPress DB ganz nützlich wäre 😉

Schnell habe ich ein WordPress Plugin gefunden, welches mir die DB sicherte und per Mail versendet, nur leider funktionierte dies eher sporadisch, was mich kürzlich wieder dazu veranlasste, nach einer kompletten Lösung zu suchen.

Weiterlesen

Gekürzte Feeds, gut oder schlecht?

Ich habe euch ja mal in einem Beitrag gezeigt, wir ihr aus gekürzten Feeds wieder lange machen könnt, um diese vollständig in eurem Reader zu lesen. Heute möchte ich mich mal damit beschäftigen, warum überhaupt Feeds gekürzt werden? Und vor allem was sich die Betreiber dabei denken oder erwarten.

Auch ich hatte zu Beginn meiner Blogger-Laufbahn, meine Feeds bewusst gekürzt, in der Hoffnung damit mehr Benutzer auf meinen Blog zu bekommen. Nach einer Weile jedoch habe ich einfach auf vollständige Feeds umgestellt, und was glaubt ihr, war das Ergebnis?

Weiterlesen

Wie schnell ist WordPress 3.2 wirklich

Die Entwickler von WordPress haben ja für die aktuelle Version 3.2 einen Turbo versprochen. Ich habe mir mal die Mühe gemacht das ganze auf 2 meiner Blogs zu testen. Einmal hier und einmal auf www.techguy.at.  Beide Blogs liefen mit der WordPress Version 3.1.4 und aktuellen Plugins. Ich machte mittels den Pingdom Tools jeweils 3 Durchläufe für jeden Blog vor, und nach dem Update. Das Ergebnis seht ihr jetzt.

Weiterlesen